Archiv der Kategorie: phnom penh

Kleiner Grenzverkehr

Den Bus, den ich suche, finde ich nicht. Niemand spricht Englisch. Nehm ich halt den Pritschenwagen zur Grenze. Weil ich dort nur die üblichen Edelstein-, Elektronik- und Asiasouvenirschrottläden vermute, wollte ich da eigentlich gar nicht hin, aber wie das Suchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, Armut, asien, Fluss, phnom penh, reis | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und viele Grüsse an S. !

Meine Fähigkeit zu fliegen verbessert sich von Tag zu Tag. Zu der heutigen Schwerelosigkeit trägt allerdings auch der Vernissagen-Rotwein bei, mit dem ich das allergische Kribbeln in der Kehle nach dem aus Versehen gegessenen Fischklößchen wegspülen will, was zwar nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter asien, expats, phnom penh | Kommentar hinterlassen

Die Geckos sind faul

Im Radio quäkt Jingle Bells, auf dem Mao Tse Tung Boulevard ist Rushhour. Die Ausläufer drr Stadt kündigten sich an mit riesigen Fabrikhallen und schier endlosen Containerlagern. Hier wird über die Hälfte des Exportvolumens des Landes produziert: Baumwolltextilien, unsere Billig-T-Shirts. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter asien, phnom penh, reisen | 2 Kommentare