Tagesarchiv: 13. März 2019

Fuck the poor

Eigentlich habe ich längst genug von der vermeintlichen Authentizität der Armut, der Vernachlässigung der Natur, der Missachtung der unmittelbaren Umwelt, dem gedankenlosen Zumüllen des Nichteigenen mit Plastikdreck. Jedes noch so pittoresk zerlumpte Kind lässt die Chipstüte da fallen, wo es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Marktgemälde

Manchmal ists gar nicht so schlecht, wenn Texte verloren gehen. Der sollte mal wieder von den unwiderstehlichen Sensationen eines dörflichen Marktes erzählen. Verschrumpelte Frösche auf Bambusspießchen und Unterhosen im Sechsepack, Fische zappeln in Plastikwannen,  Marktfrauen unter grünen Sonnensegeln wedeln mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, asien, Food, Laos, Reise, reisen, tourismus | Kommentar hinterlassen

Spiegelung geht immer

Der Seemann ist wieder da, bläulich wie zarte Krampfadern seine Tättowierungem am nackten Oberkörper, immer noch blass vom Vermeiden allen Tageslichts, er freut sich nicht, mich wiederzusehen. Ein übergewichtiges Pärchen aus England schweigt sich an. Zufrieden essen sie große Portionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allgemeines, Armut, asien, Fluss, Food, Laos, Mekong, music, Reise, reisen, Thailand,, tourismus | 2 Kommentare