Der Neue

 

image

Berlin wird auch immer neuer

Teuer war er. Mit dem Neuen im weißen Beutel mit dem Logo des Ladens am Kudamm drauf steig ich am Zoo in die S-Bahn, eine junge Frau setzt sich mir gegenüber. Sie isst hingebungsvoll Fruchtgummis aus einer Tüte, ich seh sie wohl zu gierig an, sie bietet mir welche an. Ich lehne dankend ab, sie fragt, ob ich in der Bahnhofsmission essen war. Hm, ob die dort nett sind, frag ich zurück. Sie sagt, sie mag das ganze Elend nicht. Und die vielen Leute in der Stadt auch nicht, deshalb will sie in den Tiergarten, ins Grüne. Sie steigt jedoch nicht aus. Aber, Sie haben schon eine Wohnung, hakt sie vorsichtig nach. Haben Obdachlose inzwischen Macs?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemeines, Arbeit, Armut, Berlin, tourismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Der Neue

  1. Trippmadam schreibt:

    Das erinnert mich daran, wie meine Schwester mal auf dem Heimweg aus dem Kletterurlaub war und zwischen zwei Zügen ein paar Stunden Aufenthalt hatte. Leicht verdreckt saß sie auf dem Marktplatz einer französischen Kleinstadt und guckte einfach nur den Leuten zu, da näherte sich ein Herr und steckte ihr ein paar Euro zu. Sie war so perplex, dass sie gar nicht ablehnen konnte.

    Gefällt 2 Personen

  2. docvogel schreibt:

    20 Euro?! Und was haben Die damit gemacht?

    Gefällt mir

  3. docvogel schreibt:

    Sie, nicht Die, Entschuldigung

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s