Tagesarchiv: 26. Januar 2017

Ostkreuz

Bis in den November hat sie ihren Platz im Schutz eines Busches gehabt. Sie hockte in mehreren Röcken auf einer Pappe und band Feldblumensträusschen, die sie für 3 Euro verkaufte. Das darf man sich auch nicht ausdenken. Ende Oktober wunderte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Armut, Berlin, Kirchen, Non-fiction, Reise | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare