Schrebergarten

image

Was Nachbarn angeht hab ich echt ein Sauglück. Die einen haben zwei kleine Kinder. Die kriegen ab und zu Zähne.Braucht der Mensch. Auch Wasser, im Sommer besonders in aufblasbaren Plastikpools, erzeugt es bei kleinen Menschen zwingende Kreischgeräusche. Dagegen hat Misanthropie  keine Chance. Nachbarnhass? Da gibts ganz andere. Die,die keine Geräusche machen. Sie sind noch nicht.tot, sie bewirtschaften ja immer noch ihren Garten, seit vierzig Jahren bestimmt, oder siebzig, Geschichte, vergiss es, jedenfalls vorbildlichst, machen nie Lärm oder Rauch, bloß an den Zaun, an die Mauer stellen, das täten sie  uns jederzeit.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schrebergarten

  1. Golli schreibt:

    Ok. Danke für das Sauglück. Gebe ich gerne zurück. Ich denke, wir haben zu beiden Seiten Sauglück. Den ersten Teil beziehe ich mal auf uns und ich entschuldige mich schon vorab für die kommende laute Gartensaison. Aber wegen der Zähne gab es noch nie Geschrei. Aber laut sind sie, ich weiss. Ich habe den Genuss jeden Tag. Golli
    P.S. schöner Blog. Gut für die Pausen bei der Arbeit 😉

    Liken

    • docvogel schreibt:

      aber hallo! finde auch, wir kriegen das sehr nett hin. dank übrigens auch für das küchenschränkchen, macht super was her! bis zum nächsten gerne quietschbergnügten wochenendeglück!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s