Take me to the magic

image

Nikita aus Almaty und Cassia aus Paris streichen das Gatter zu unserer Hippieherberge in Chinatown von Georgetown. Sie sind Monate unterwegs und machen sich nützlich. Tedj, 33,  aus Indien hat Kuchen eingekauft für alle, er ist jetzt nach Langkawi weitergereist, um seine verheiratete Schwester zu treffen, von der er sich erhofft, dass sie seinen Wunsch auf ein Jahr Vaterspronsoring  unterstützt. Früher trug er hautenge schwarze Lederhosen, weil er ein Fan der Scorpions war. Take me to the magic of the moment, singt er leise für mich, weil die doch deutsch waren. Winds of Change kann er auswendig. Der Freund einer Spanierin, die in Manchester Kinderschwester ist, liegt mit Dengue im Hospital. Ein anderer ist gerade von einer Art Masern genesen. Ein holländisches Pärchen macht sich Müsli zum Frühstück. Sie  reisen vier Monate herum, bevor sie mit dem Studium beginnen. Das Mädchen malt und singt in scheusslich piepsiger Mädchenstimme. Eine  Latino, die meist halbnackt in Bikinioberteil in unserem lauschig bewucherten Vorhof sitzt, hat eine Gitarre dabei und übt inbrünstig den Beatlessong „Yesterday“. Ein Pärchen aus St. Petersburg lebt  vom Feuertanz, den sie abends vor Touristenzentren praktizieren. Er erzählt illuminiert von der Totenstadt Benares am Ganges in Indien, wo 10000 Jahre Vergangenheit und Zukunft nebeneinander existierten. Da schwimmen Menschenköpfe im Wasser, das musst du schon gut finden. Die Russen und die ebenholzfarbene Gazelle aus Paris rauchen aus abgeknickten Bierdosen und laden mich dazu ein. Aus dem ipod säuseln russische Lieder. Zeit zu gehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemeines, asien, expats, fahrrad, Insel, Malaysia, Reise, tourismus, travel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s