Schlaflos in Kuala Lumpur

 

image

Eine Katze maunzt. Das Fenster mit Butzenscheiben geht zum überdachten Central Markt hinaus. Es gibt Calvin-Klein-Unterhosen,  T-Shirts mit amerikanischen Rugbymannschaftsnummern, Glitzerschmuck, gefakte Marken-Ledertaschen und Turnschuhe, billige Armbanduhren, indische Pluderhosen, Batikhemden, und jeder Menge Socken. Wer kauft in diesem dauerschwülen Klima jemals Socken? Sind die ein Statussymbol?  Ein paar Krähen drohen dem Katzengejammer. Das Piepen von Fahrzeugen im Rückwärtsgang kündet von der Ankunft der immer gleichen Waren. Noch ist es nicht hell. Ein Muezzin weckt die Gläubigen und Ungläufigen. Er hört überhaupt nicht mehr auf mit seinem Sermon, es ist Freitag und der letzte Tag des Jahres 2015.An den  Marktständen werden Rolläden scheppernd hochgelassen. Ich mache das Fenster zu, die Klimaanlage an und treibe ruhelos durch Traumfetzen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, asien, Malaysia, Papua Neuguinea, Trobriand Islands, Kuala Lumpur,, reis, Reise, tourismus, travel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s