Das Feste wird flüssig. Die Dinge lösen sich auf

 

image
Es regnet jetzt jeden Tag. Das Trommeln auf das Wellblechdach weckt mich am frühen Morgen. Das wütende Beginnen geht in ein gleichmäßiges Rauschen über. Die Palmen wedeln wasserschwer in der Brise, der Stille Ozean liegt bleigrau da. Es lösen sich nicht gleich die Dinge an sich auf, aber ihre Klebverbindungen. Die Lasche des Uhrenarmbandes liegt wie ein schwarzer Wurm in den Falten des Bettlakens. Der Saum der nahtlosen Unterhose schlabbert weg. Wie lange werden die verschiedenen Kunststoff-Materialien der Nike-Sandalen zusammenhalten? Niet- und nagelfest bekommt seine Bedeutung zurück, genäht, geflochten, verschnürt und verknotet muss es sein, damit es den permanenten Zersetzungsangriffen der Feuchtigkeit standhält. Vier junge Frauen in der aktuellen Inseluniform, bunt bedruckte, wadenlange Röcke und T-Shirts, verteilen träge die das Regenwasser auf den Verandadielen. Sie feudeln stundenlang, bis das Wasser getrocknet ist. Der Koch sprüht hingebungsvoll das Geländer mit Insektengift ein, um die roten Ameisen zu vertreiben. Alice erzählt von einer Chinesin in der Nähe, die mit einem Schriftsteller, John Kasaipwalowa, verheiratet ist. Nervensäge übernimmt sogleich das Kommando und teilt mir den Plan mit: ich soll mit den Polizisten zum Flughafen fahren, von dort mit ihm zu John. Der Himmel klart auf, sofort steigt dampfende Schwüle auf. Seit einer halbem Stunde sind zwei Mädchen damit beschäftigt, meine Matratze neu zu beziehen, frische Gardinen gibts auch, die hölzeren Stange fällt dabei andauernd runter. Bloß nicht zu schnell bewegen. Prankengroße schwarze Schmetterlinge flattern auf. Alles zergeht in Zeitlupe.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemeines, Armut, Errinnerung, Fluss, Fotografie, Insel, Memory, Reise, travel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s