Die Geckos sind faul

Phnom Penh, gegenüber vom Meta House

Phnom Penh, gegenüber vom Meta House

Im Radio quäkt Jingle Bells, auf dem Mao Tse Tung Boulevard ist Rushhour. Die Ausläufer drr Stadt kündigten sich an mit riesigen Fabrikhallen und schier endlosen Containerlagern. Hier wird über die Hälfte des Exportvolumens des Landes produziert: Baumwolltextilien, unsere Billig-T-Shirts. Ein mulmiges Gefühl an schlechtem Gewissen schleicht sich ein, allein weil wir als wohlhabende, reisefreie Westler Profiteure der Globalisierung sind. Es gibt kein richtiges Leben im Falschen. Adorno? Wird viel zu wenig zitiert. Die Hallen sind neu, fast freundlich in sauberem Weiß mit blauen Dächern, keine Fenster, aber Belüftungsbandarolen, einstockig. Einsturzgefahr droht keine. Die Frauen arbeiten für 80 $ monatlich unter so scharfem Akkord, dass sie zu wenig trinken, um keine Zeit für Klogänge zu vergeuden. Erzählte der rotweintrinkende pensionierte Arzt in Kampot. Nach drei Anläufen, in denen uns grottige Lächer angeboten werden, die eher finden wir Bleibe im Lazy Gecko. Wir das sind hier mit mir zwei Jungs aus Berlin, von denen einer gerade drei Monate Praktikant der Rosa Luxemburg Stiftung in Hanoi war und nun drei Taschen voller Mitbringsel (T-Shirts) mitschleppt. Für mich gibts wieder ein Zimmer mit weißen Laken, zum ersten Mal seit vier Wochen Warmwasser, und einem Balkon zur Straße hinaus. Morgens um Acht sengt die Sonne dort schon so drauf, dass das ipad wegen akuter Überhitzung den Betrieb einstellt. Unten im schattigen Entree gibt es richtigen Kaffee in der italienischen Drückkanne. Und wo ist jetzt die NGO, die sich um die Müllabfuhr kümmern wollte?

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter asien, phnom penh, reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Geckos sind faul

  1. Susanne Lenz schreibt:

    Sabine, Du hast genau das fotografiert, was ich auch fotografiert habe! Das Foto im Wohnzimmer! Ich zeig es Dir nochmal, wenn Du zurück bist. Verrückt! Wo ist das Lazy Gecko?

    Liken

    • docvogel schreibt:

      na klar, deswegen hab ics doch geknipst, aber Deine aufnahme ist besser…lucky gecko ist nicht weit von der street 308, ecke sisowatz bouöevard, gegenüber des lucuskastens hotel cambodiana, street 154 rein, nett, vor allem die katze, die mit mir quf dem balkon haust, lg s

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s