Fischer gibts auch

meine terassenaussicht

meine terrassenaussicht

der strandfotograf für die letzten ohne fotohandy

der strandfotograf für die letzten ohne fotohandy

So soll es sein, Sonne, Strand, Meer und Fischer gibts auch. Und Fahrrradverleiher und Instantkaffee, Herz was wünscht Du noch? Ein bisschen Sonnenbrand? Ein Pfund leckere Stinkfrucht? Alles da. Der Golf von Thailand (oder ist hier schon das südchinesische Meer?) ist lauwarm und flach im Angang. Da Sonntag ist, herrscht Familiengetümmel und Soundtrack wie im Freibad. Ein charmanter Strandfotograf übt seinen austerbenden Beruf aus, mobile Buden verlaufen Zuckerrohrsaft, kalte Dosengetränke, grauen oder pinken Würstchen und Obst (Durian heisst die große hubbelige Stinkfrucht, deren Mitnahme in allen öffentlichen Verkehrsmitteln unerlaubt ist, ihr gelbes Fruchtfleisch um dicke glitschige Kerne schmeckt süß aromatisch).Nach einem oder zwei Kilometern wird die mit Betonbänkchen bestandene, um einen Hügel herum gewundene Uferpromenade plötzlich ein kurzes Stück lang sechsspurig. Hier haben Planer große Visionen. Leere Restaurants mit Meerterrassen bieten relativ teure Krabben- und Krebsgerichte, in edel anmutenden Resorts wuchtert Unkraut um den verwaisten Pool. Wann soll hier denn Hauptsaison sein? Betriebsamkeit gibt es beim anschließenden kleinen Fisch-, eher Garnelen und Krebsmarkt. Und dann ist schon wieder Schluss mit der authentischen Erlebnisgastronomie. Ach halt, die Sonne geht noch unter, echt spektakulär hier. Um halb zehn- der Platz ist seit 20 Uhr stockdunkel – bin ich fast die letzte Wachgebliebene und darf dann auch das Licht ausmachen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fischer gibts auch

  1. Susanne Lenz schreibt:

    Ach, ich glaub, ich weiß, wo Du wohnst. Nicht weit vom Bushalteplatz, unter Dir sind Restaurants, z.B. eine Pizzeria? Trink einen Zuckerrohrsaft auf mich, bitte! Grüße aus dem ausnahmsweise sonnigen Berlin. Arschkalt ist es trotzdem.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s